Tell me a story!

Fanfiction, Prosa und Projekte – made by Carnifex.

Kapitel 1

Stellt euch vor:
Ihr hört ein Krachen, viel Geschrei, und dreht euch um. Doch genau dann wird euch schwarz vor Augen.
Nachdem ihr wieder sehen könnt, ist alles still und ganz normal.
Stellt es euch nur einmal vor.
Denn genau Das ist mir passiert. Nicht nur einmal.
Es hat mich zum Nachdenken gebracht. Was genau war da los? Ich glaube nicht, dass die Geräuschkulisse Einbildung war, dafür war das Ganze zu Real!
Vielleicht gibt es ja sowas wie das Schicksal, das vorherbestimmt, wann wir sterben. Das den Zeitpunkt unseres Todes genau vorherbestimmt hat!
Was ist also, wenn wir gar nicht sterben, sondern nur auf eine Parallele Existenz transferiert werden? Fast, wie ein bestehendes System auf ein neues Speichermedium zu ziehen.
Wenn wir durch eine unerwartete Aktion, einen Unfall, frühzeitig sterben würden, werden wir einfach transferiert.
Dementsprechend könnte es sein, dass ich eigentlich gestorben bin, aber nicht tot bin, das ich einfach woanders weiter existiere. Das wäre zwar cool, aber wann stirbt man dann wirklich?
Und würde man dann nicht theoretisch mehrmals existieren, weil man aus seiner Welt raus gerissen, in eine Andere geschoben, und dann wieder zurück gebracht wurde?
Und könnte man sich daran erinnern?
Denn manchmal glaube ich, mich an Sachen erinnern zu können, die mir definitiv nie passiert sind, oder passiert sein können!
Ich nenne das Ganze übrigens die Switch-Theorie, schließlich ist es ja sowas wie switchen, English für tauschen, oder etwas wie ersetzen.
Meine Freundin nennt es die Katzen-Theorie, weil Neun Leben und so. Katzen werden ja öfter mal angefahren dann haben die einfach noch ein paar Leben in der Hinterhand, sozusagen. Ich finde das nur etwas unkreativ. Und uncool.
Ob jetzt Switch-Theorie, Katzen-Theorie oder der ewige Kreislauf des Lebens: Mich lässt das Thema nicht mehr los!

*******
Hallihallöchen und erstmal ein Danke an alle die bis hierhin gelesen haben und durch die wirren Gedanken unseres (bisher noch namenlosen) Protagonisten durch gestiegen sind.
Zu dieser Idee hat mich ein guter Freund von mir inspiriert, und zwar:
https://www.youtube.com/c/Moripoll
Dieses Thema interessiert mich persönlich auch sehr, daher wird dies hier wahrscheinlich ein größeres und komplexes Projekt werden!
See you next Illusion!
LG, Carnifex

Leave a Reply