Tell me a story!

Fanfiction, Prosa und Projekte – made by Carnifex.

Kapitel XIV

Das Lachen ist ein wetterleuchtendes Aufblitzen der Seelenfreude, ein Aufzucken des Lichts nach draußen, sowie es innen strahlt. ~Dante Alighieri~ “Tim, Jenni, Nath! Genau pünktlich und wie ich sehe, habt ihr noch jemanden mit gebracht!” Eine mollige Frau in einem orangenen Woll-Poncho zog Eliott an sich und wuschelte ihm durch die ohnehin schon unordentlichen Haare. […]

Kapitel XV

Das Gelingen ist manchmal das Endresultat einer ganzen Reihe missglückter Versuche. ~Vincent van Gogh~ “Also!” Nathan fegte einige Schulmaterialien von seinem kniehohen, schwarzen Tisch achtlos auf den Fußboden und zog ihn in die Mitte des Zimmers. “Wie stellen wir es an?” Jenette zog die Sitz Kissen an den Tisch und ließ sich auf eines fallen. […]

Kapitel XVI

Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, dass man einen Fehler macht. ~Bernd Leno, Deutsche 11~ “Sicher, dass das klappt?” Eliott sah Nathan skeptisch an. “Klaro!” Nathan grinste. “Wieso auch nicht?!” “Wir könnten erwischt werden!”, schlug Eliott vor. Jenette schüttelte den Kopf. “Kann es sein, dass du ein […]

Kapitel XVII

Fire wants to burn, Water wants to flow, Air wants to rise, Earth wants to bind, Chaos wants to devour. ~aus: Magisterium- Der Weg ins Labyrinth; Cassandra Clare & Holly Black~ Immer wieder murmelten sie das Rätsel vom Tisch vor sich hin, während sie die Tür und die Steine untersuchten. “Nimm an, was nützlich ist. […]

Kapitel XVIII

Der Mensch trägt immer seine ganze Geschichte und die Geschichte der Menschheit mit sich. ~Carl Gustav Jung~ Vor ihnen erstreckte sich ein mittelgroßer, dunkler Raum, der nur von ein paar Kerzen erleuchtet wurden, die sich selbst entzündet hatten, als sie eingetreten waren. Stumm liefen die drei an den Regalwänden entlang und musterten die Bücher. “Das […]

Kapitel XIX

Wenn das Leben grau und trostlos ist, sei wie eine handvoll Bonbons- bunt und süß. ~Lewis Black~ “El! Hey, El!” Eliott konnte nur mühsam die Augen öffnen. Mit einem Brummen drehte er sich auf die andere Seite. “Komm schon, El. Mom hat Frühstück gemacht. Jenni und ich müssen gleich zur Akademie und du musst auch […]

Kapitel XX

Mach dir nicht die Mühe, besser zu sein als deine Zeitgenossen oder deine Vorfahren. Versuche nur, besser zu sein, als du selbst. ~Wiliam Faulkner~ “Wo warst du?”, fragte Leonardo scharf und schlug die Tür hinter sich zu. “Bei den Locksleys.”, antwortete Eliott knapp. Als Leonardo sich hinter seinen Schreibtisch setzte und Eliott bedeutete, ebenfalls Platz […]

Kapitel XXI

Wenn der Mensch verliebt ist, zeigt er sich so, wie er immer sein sollte. ~Simone de Beauvoir~ “Und?” Nathan und Jenette sahen Eliott erwartungsvoll an. Er war nach dem Gespräch direkt zum Eingang der Bibliothek gegangen, noch nicht hinein, da er sich nicht sicher war, ob sie mit dem Rucksack, den Jenette hatte, rein konnten. […]

Kapitel XXII

Du bekommst niemals eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen. ~Skodran Mustafi, Deutsche 11~ Es war mitten in der Nacht. Eliott saß auf seinem Bett, umgeben von den Büchern, die sie ausgeliehen hatten, doch er befasste sich gar nicht mit ihnen. Er dachte nach. Er machte sich Sorgen um Nanine. Seit ihrer Entführung […]

Aktenliste

John Watson mein Name, Medizinstudent und Mitbewohner von Sherlock Holmes, dem so ungefähr genialsten und asozialsten Menschen, den ich je kennengelernt habe!Seit ich mit ihm in der 221B Baker Street lebe, hat sich so Einiges ereignet und ich habe mir erlaubt, alles einmal aufzuschreiben und somit festzuhalten, damit nichts hiervon in Vergessenheit gerät. Akten-Liste01.Fall: Montagsmörder […]